Mittwoch, 29. Oktober 2008

Orella goes Winterjacket ;-) Teil 3

So, nun geht´s innen weiter: 
Das Bündchen wird zum Ring geschlossen und einmal doppelt geklappt und dann so zwischen den Ärmel und den unteren Ärmelteil gelegt:


Genäht und umgedreht sieht das Ganze dann so aus. Die Außenjacke wird dann später an der äußeren Fleece-Kante angenäht, das Bündchen liegt "frei" dazwischen.


Die Jacke sollte ja leicht tailliert werden, also hab ich mir ein Stück Stoff geschnitten (ca. 18cm x 6cm). An der Unterkante hab ich wieder einen Reflektorstreifen angenäht, ansonsten oben und unten 1cm eingeklappt und mittig in Taillenhöhe auf das Rückenteil genäht.

Das eingezogene Gummiband wird an einer Seite festgesteppt, knapp abgeschnitten (so dass man es nicht sieht), dann wie gewünscht einkräuseln und die andere Seite feststeppen.

Die fertige Rückenansicht sieht dann so aus:

Für die Windstopperleiste habe ich mir wieder ein Schnittteil gebastelt; dazu hab ich die Gesamt-Vorderlänge der Jacke gemessen, inklusive Kragen und zwei 7cm breite Streifen zugeschnitten.
Der eine bekam wieder meine heißgeliebten Reflektorpaspeln ;-) der andere 3 Klettstreifen.

Rundum zusammengenäht, bis auf eine Wendeöffnung an der Reflektorseite. Gewendet sieht das dann so aus. Ich hab das Ganze dann hinterher noch knappkantig abgesteppt.


So, und im nächsten Teil geht´s in die Endphase mit fertigen Bildern!

Keine Kommentare: