Mittwoch, 29. Oktober 2008

Orella goes Winterjacket ;-) Wip Teil 1

Eine Winterjacke für Lucie sollte her! Aber ich hatte da so meine ganz speziellen Vorstellungen...
Schön "Über-Popo-lang", leicht tailliert, mit Kragen, abknöpfbarer Kapuze, einer Windschutzleiste über dem Reißverschluss und so innenliegenden Ärmelbündchen, damit auch wirklich alles schön dicht und warm ist. Und natürlich schön mollig gefüttert, aber nach Möglichkeit so,
dass man sich auch noch darin bewegen kann.
Ich hab lange sämtliche Schnittmuster durchgeblättert, am besten gefiel mir dann Orella. Ich habe eine gute Nummer größer genommen 134/140, so ist die Länge gut und Platz genug für das Winterfutter ist au
ch noch.
(Lucie ist im Moment so 1,22m)

Die Stoffe habe ich ja schon weiter unten gezeigt, außen der beschichtete Outdoor-Stoff "Lilly´s Day", innen kuscheliger pinker  Fleece, dazwischen eine Lage Thinsulate P80, ziemlich warm und trotzdem schön dünn!


Dann muss erst mal ein Kragen-Schnittteil her, da die Jacke ja nur eine Kapuze hat!
Ich hab das Kapuzenschnittteil vorne etwas weiter nach außen gezogen und in 7cm Höhe die Oberkante eingezeichnet.

Dann kommt das Zwischenteil, an das die Kapuze später angeknöpft werden kann. Ich habe es 3cm hoch gemacht, und so lang gezeichnet, dass es ca. 5cm vor der vorderen Mitte endet.
Die Kapuze selbst wird dann auch noch ein bisschen verändert. Und zwar wird sie unten 1cm höher, da sie ja nicht mehr direkt am Halsausschnitt sitzt, sondern etwas höher. Zum Kinnbereich habe ich sie dann noch verlängert und leicht abgerundet, da soll sie dann später zugeknöpft werden können.

Die Ärmel habe ich ein wenig gekürzt, die wären in 140 sonst zu lang.
Der Futterärmel wird außerdem ca. 6cm vom Ende geteilt. An der Stelle wird dann das Bündchen zwischengesetzt.

Und so sehen die Schnittteile für den Futterärmel dann aus. Das Bündchen hab ich so gemacht, dass es hinterher ein wenig länger als der Ärmel ist, also ein bisschen ´rausguckt.

Und das war dann erstmal genug gezeichnet, weiter geht es bald!

Keine Kommentare: